„Wir kommen ins Spiel, wenn die Situation aussichtslos erscheint.“

Dr. Kai-Thorsten Bräsch
Founder

ÜBER UNS

Die Manufaktur für Problemlösungen (MFP) ist ein hoch spezialisiertes Nachrichten- und Ermittlungsunternehmen, mit Sitz in Monheim am Rhein und verfügt über Niederlassungen in Frankfurt, London und Jakarta. Unsere langjährige Erfahrung und die Konzentration auf unsere Fachbereiche prägen die Qualität unserer Beratung.

Bei der Untersuchung und Aufdeckung von komplizierten Offshore-Strukturen, Verschleierung von Vermögenswerten, Betrug, arglistiger Täuschung, Geldwäsche, Diebstahl, Korruption, Kapitalmarktdelikte und Cyber Crime, zählen wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern zu den international führenden Nachrichten- und Ermittlungsunternehmen.

Der Dreiklang aus Untersuchung, Verfolgung und Beitreibung prägt unsere Beratungsphilosophie und genau hier liegt unsere Kompetenz. Wir verbinden als eines der wenigen hoch spezialisiertes Nachrichten- und Ermittlungsunternehmen diese drei Bereiche weltweit miteinander.

Unser Team besteht aus international erfahrenen Finanzexperten, Finanzanalysten, Wirtschaftsprüfern, IT-Spezialisten, Anwälten, ehemaligen und aktiven Regierungs- und Geheimdienstmitarbeitern, Strafverfolgungsbeamten und AML (Anti-Money-Laundering) Spezialisten. Durch permanenten Wissensaustausch sichern wir unsere Kompetenz.

Gegründet wurde das Unternehmen in Deutschland von Dr. Kai-Thorsten Bräsch.

LEISTUNGEN

Die Manufaktur für Problemlösungen (MFP) bietet auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Aufklärungs- und Informationsdienstleistungen.

In einer heutigen sich stets vernetzteren Welt, werden die Möglichkeiten international agierenden Krimineller, ihren Kapitalbetrug in „steuereffizienten“ Gerichtsbarkeiten und Offshore Zentren zu verschleiern, immer vielfältiger. Unterstützt werden die Betrüger durch Treuhänder, Bankiers und „spezielle“ Berater. Für die Strafverfolgungsbehörden bleibt es häufig unmöglich, aus verschiedensten Gründen, diese oft intelligenten und undurchschaubaren Strukturen aufzuklären.

MFP ist durch sein internationales Netzwerk in der Lage, Ermittlungen zur Aufdeckung von Betrug, betrügerischer Falschdarstellung, Geldwäsche, Verschleierung von Vermögenswerten, Diebstahl und Finanzmarktbetrug durchzuführen – und das weltweit!

Unsere Kernkompetenz ist es den entstandenen Betrug aufzudecken, wirtschaftliches Eigentum an physischen und immateriellen Vermögenswerten ausfindig zu machen und wieder zurückzuholen.

Im Aufspüren von internationalen kriminellen Netzwerken und komplexen Offshore-Strukturen, stützt sich das MFP-Team auf sein weltweites Informationsnetzwerk an Nachrichtendienstexperten und Regierungsmitarbeitern („Worldwide-Human-Intelligence-Network“). Verbunden mit der eigens entwickelten „Open-Source Toolbox“ und anderen wichtigen Open-Source-Intelligence Zugängen, sind wir immer in der Lage umfassende, gründliche und belastbare Informationen für unsere Mandanten zu erbringen.

WIE WIR ARBEITEN

Für unsere Mandanten lösen wir Situationen, die auf den ersten Blick nahezu aussichtslos erscheinen. Dazu bringen wir hoch spezialisiertes Fachwissen und langjährige operative Erfahrung ein.

Unsere Grundsätze zur Gewinnung von Informationen unterscheiden sich nicht von den Methoden, wie sie von Regierungen, Nachrichtendiensten, Strafverfolgungsbehörden, Juristen und Finanzinstituten eingesetzt werden. Wir sind selbstverständlich auch genauso an die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und den jeweils geltenden Gesetzen gebunden.

Jedes Mandat wird immer von einem unserer Partner geführt, der auf das „Know-how“ der gesamten Partnerschaft zurückgreifen kann. Wenn Ihr Mandat es erfordert, sind wir groß genug, um Sie im Team weltweit professionell zu betreuen.

Im Gegensatz zu den üblichen Methoden (Durchführung einer Revision, rechtliche Würdigung durch die zuständigen Gerichte oder die Beauftragung von Detektiven) führen unsere außerordentlichen Fähigkeiten in den Bereichen Finanztransaktion, Nachrichtendienst und Strafverfolgung zu detaillierten, zielgerichteten und umsetzbaren Ergebnissen. Nur dadurch ist eine erfolgreiche und zeitnahe Rückführung von Investitionen und Vermögenswerten erst möglich.

Zu unseren Mandanten zählen Privatpersonen und Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände, große und kleine Unternehmen, Vermögensverwaltungen, Finanzinvestoren, Banken, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Anwälte und Insolvenzverwalter.

Wir empfinden die Pflicht zur Verschwiegenheit als Privileg. Die Nennung von Mandanten oder Mandaten erfolgt niemals. Das Diskretion und der Schutz der Privatsphäre unserer Mandanten oberste Priorität haben, versteht sich also von allein.

MANAGEMENT

  • Dr. Kai-Thorsten Bräsch
    Dr. Kai-Thorsten Bräsch Founder | Chairman
  • Ralf Denkmann
    Ralf Denkmann Managing Partner

PARTNER

Die Manufaktur für Problemlösungen wird nicht nur durch einen außergewöhnlichen und professionellen Beirat unterstützt, sondern auch durch Partner, die national und international zu den BESTEN gehören. Durch diese strategischen Partnerschaften, können wir in absoluter Verschwiegenheit, Vertraulichkeit und kompromissloser Integrität operieren und unseren Klienten belastbare Ergebnisse und handfeste Lösungen aufweisen.


NEHMEN SIE KONTAKT AUF!

SIE BENÖTIGEN PROFESSIONELLE HILFE?

Wir sind hart in der Sache, verbindlich im Ton, fachlich fundiert, weltweit einsetzbar und unabhängig. Das ist unsere Visitenkarte. Unsere Mandanten wissen, dass sie sich jederzeit auf uns verlassen können.

BITTE SENDEN SIE UNS EINE E-MAIL MIT IHREN KONTAKTDATEN.
WIR WERDEN UNS INNERHALB 24 STUNDEN BEI IHNEN MELDEN.

POSTANSCHRIFT

Manufaktur für Problemlösungen GmbH
Niederstrasse 29
40789 Monheim am Rhein

ANFRAGEN

Wir nehmen uns auch gerne persönlich
Zeit für Sie und Ihrem Problem.
Bitte sprechen Sie uns auch telefonisch an.
Telefon: +49 178 9 22 33 22

Mitglied

Start typing and press Enter to search