Business Partner Screening & Due Diligence: Kenne deine Geschäftspartner

Eine sorgfältige Geschäftspartnerprüfung
Mit einer sorgfältigen Geschäftspartnerprüfung sichern Sie sich, dass Ihre zukünftigen Geschäftspartner kein Compliance-Risiko darstellen.

Was ist ein Business Partner Screening?

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen wie dem Geldwäschegesetz oder dem Lieferkettengesetz, wird ein Business Partner Screening bzw. eine Geschäftspartnerprüfung in Deutschland zur Notwendigkeit.

Heutzutage ist fast jedes Unternehmen ein Teil eines Geschäftspartner-Netzwerks, bestehend aus Lieferanten, Vermittlern und Kunden.
Es ist unabdingbar, dass Sie die damit verbundenen Risiken kennen und verstehen.

Unter einem Business Partner Screening (Geschäftspartnerprüfung) versteht man die detaillierte Überprüfung eines Geschäftspartners.

Es wird eine sorgfältige Analyse des Unternehmens erstellt, relevante Risiken identifiziert und Abläufe zur Hantierung dieser Risiken erstellt.

Ein Business Partner Screening durchleuchtet ein Unternehmen und erstellt eine Risikoanalyse.

Darum müssen Sie eine Geschäftspartnerprüfung durchführen

Egal ob zur Vermeidung von Korruptionsrisiken, aufgrund von Sorgfaltspflichten in Bezug auf das Lieferkettengesetz oder der Einhaltung von Sanktionen: Ein gründliches Business Partner Screening schafft Vertrauen und Sicherheit.

Kenne deine Geschäftspartner

Um sich selbst und Ihr Unternehmen abzusichern, ist es wichtig, dass Sie Ihre Geschäftspartner kennen. Sie müssen sich über alle möglichen Risiken im Klaren sein.

Ihr Unternehmen trägt zum Beispiel die Verantwortung dafür, dass Menschenrechte und Umweltschutz innerhalb Ihrer Lieferkette eingehalten werden.

Daher ist es unabdingbar, dass Sie jedes Glied Ihrer Lieferkette kennen.

Vermeiden Sie schwere Folgen

Wenn Sie in Verbindung gebracht werden mit Geschäftspartnern von denen Compliance-Risiken ausgehen, kann dies gravierende Reputationsschäden für Ihr Unternehmen bedeuten.

Es könnte Ihnen zum Beispiel die Beihilfe zu den kriminellen Handlungen vorgeworfen werden.

In manchen Fällen können Sie auch haftbar gemacht werden für die Handlungen Ihres Geschäftspartners.

Gehen Sie auf Nummer sicher

Wählen Sie Ihre Geschäftspartner mit Sorgfalt und überprüfen und überwachen Sie diese während der gesamten Dauer Ihrer Geschäftsbeziehung.

Welche Form der Due Diligence passt zu meinem Unternehmen?

Der Due Diligence Prozess ermöglicht es Unternehmen, eine Risiko- und Compliance-Analyse durchzuführen. Das Unternehmen sichert sich ab, indem es die Annahmen und Bedingungen einer gegenseitigen Beziehung überprüft und alle relevanten Risiken identifiziert.

Welche Form der Due Diligence angemessen ist, hängt von der jeweiligen Situation, den Geschäftstransaktionen und dem Risikoniveau ab.

Onboarding
Due Diligence

Unter Onboarding Due Diligence versteht man die Überprüfung eines neuen möglichen Geschäftspartners. Es handelt sich um die Aufnahme einer neuen Geschäftsbeziehung oder den Abschluss eines neuen Vertrags. Zum Beispiel wenn Sie einen neuen Lieferanten in Ihrer Lieferkette aufnehmen möchten.

Ongoing
Due Diligence

Unter Ongoing Due Diligence versteht man die regelmäßige Überprüfung eines bestehenden Geschäftspartners.
Ebenso wie Ihr Unternehmen, entwickeln sich auch Ihre Geschäftspartner. Es wurde eventuell expandiert oder neue Geschäftsbeziehungen geschlossen. Die laufende Due Diligence gibt Ihnen Sicherheit, dass Ihre Geschäftspartner auch weiterhin Compliance-konforme Partner sind.

Simple
Due Diligence

Unter der simplen Due Diligence versteht man die oberflächliche Prüfung der Bilanz eines Geschäftspartners. Diese Form des Business Partner Screening wird bei geringer Risikoeinschätzung empfohlen.

Erweiterte
Due Diligence

Unter erweiterter Due Diligence versteht man die umfassende Überprüfung von Hochrisikokontakten vor Vertragsabschluss. Diese umfasst zum Beispiel Anbieter, Geschäftspartner, Verkäufer und Käufer aus einer Hochrisikobranche.

Das Business Partner Screening der MFP - Manufaktur für Problemlösungen

Egal ob neue Geschäftspartner oder bereits bestehende Geschäftsbeziehungen, sicher Sie sich ab.

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über unsere Due Diligence. Gemeinsam finden wir heraus, welche Schritte für Sie und Ihr Unternehmen am sinnvollsten sind.

Wir bieten unseren Kunden immer maximale Sichtbarkeit der Risiken in Ihren finanziellen und geschäftlichen Angelegenheiten, um dann fundierte Entscheidungen zu treffen.

Eine Due Diligence bietet sich nicht im Hinblick auf Geschäftspartner an, sondern auch bei generellen Investitionen und Anlagemöglichkeiten. Besonders wenn es sich um Investments durch und mit Kryptowährungen als Sicherheiten oder Kapital handelt. Dort lauert meist der Bitcoin Betrug.

Wenn Sie dieser Artikel interessiert hat, dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere anderen Artikel in den Kategorien: Investmentbetrug, Anlagebetrug oder Betrugserkennung.

Investmentbetrug. Achten Sie auf Ihr Geld.
Anlagebetrug

Investmentbetrug

Investmentbetrug kann schwer zu erkennen sein, da die Betrüger oft sehr überzeugend sind und die falschen Investitionsmöglichkeiten sehr echt wirken können.